Jugendschutz

 

Der Ausschank von Getränken und der Einlass zu den Veranstaltungen erfolgt nach dem Jugendschutzgesetz.

  •  Kein Einlass für Jugendliche unter 16 Jahren, ausgenommen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten. Ausweiskontrolle durch die Security.

  • Jugendliche ab 16, unter 18 Jahren:
    Eintritt und Aufenthalt bis 24:00 Uhr ohne Einschränkung; Ausweiskontrolle durch die Security.

nach 24:00 Uhr nur unter Aufsicht der Eltern oder einer Erziehungsbeauftragten Person mittels einer Erziehungsbeauftragung und einem gültigen Lichtbildausweis (z.B. Personalausweis); nähere Infos siehe Download „Erziehungsbeauftragung“

  • Bei Verlassen des Festgeländes verliert das Eintrittsband seine Gültigkeit (One-Way-Ticket).

  • Für Vereine gibt es die Möglichkeit die Jugendlichen des Vereins durch eine Erziehungsbeauftragte Person des Vereines zu beaufsichtigen. Siehe hierzu Download „Jugendschutz Verein“.

 Zusätzlich gelten selbstverständlich die gesetzlichen Jugendschutzbestimmungen siehe Jugendschutzgesetz.

 

Downloads